Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Publizität

Information und Kommunikation

 

Förderperiode 2021-2027

 

Die Sichtbarkeit der EU-Förderung wird durch die Kommunikation über die Ziele der Förderung in Bayern, die geförderten Vorhaben vor Ort und die erzielten Ergebnisse erhöht. Die Europäische Union steht dabei im Mittelpunkt der Kommunikation mit dem bekannten Emblem der Union. Angestrebt ist die soziale Dimension der EU-Förderung bei der Kommunikation zu berücksichtigen. Neben der Verwaltungsbehörde und den Ressorts werden Kommunikationsaktivitäten auch von den Projektträgern durchgeführt, weil sie am besten die Projekte und die Teilnehmenden kennen.

 

Publizitätspflichten der Begünstigten

 

Der Projektträger/Begünstigte ist verpflichtet, auf die Unterstützung des Projekts durch die Europäische Union deutlich sichtbar hinzuweisen, indem er

  • sofern solche bestehen auf seiner offiziellen Website und seinen Social-Media-Sites das Projekt einschließlich der Ziele und Ergebnisse kurz beschreibt (verhältnismäßig zur Höhe der Unterstützung), und die finanzielle Unterstützung der Europäischen Union hervorhebt;
  • die Unterstützung der Europäischen Union auf Unterlagen und Kommunikationsmaterial zum Projekt, die für die Öffentlichkeit oder für Teilnehmende bestimmt sind, in Form einer Erklärung sichtbar hervorhebt;
  • an einer für die Öffentlichkeit deutlich sichtbaren Stelle mindestens ein Plakat in A3 oder größer oder eine gleichwertige elektronische Anzeige mit Informationen zum Projekt anbringt und darauf die Unterstützung der Europäischen Union hervorhebt. Für diesen Zweck kann der Online-Generator der Europäischen Kommission für Poster verwendet werden - Link zum Online-Generator

De-finanziert Von Der Europäischen Union Pos

Das Logo der Europäischen Union ist bei allen Informations- und Publizitätsmaßnahmen als Hinweis auf den gemeinschaftlichen Mehrwert aufzunehmen. Im Sachbericht des Erstattungsverfahrens zum Projekt ist über die durchgeführten Informations- und Publizitätsmaßnahmen zu berichten.

Kommt der Begünstigte seinen Publizitätsverpflichtungen nicht nach, kann die Verwaltungsbehörde unter Berücksichtigung des Grundsatzes der Verhältnismäßigkeit 3% der bewilligten Zuwendung (ESF+-Mittel) für das betroffene Projekt kürzen.

 

 

Förderperiode 2014-2020

 

Die Kommunikationsstrategie der Förderperiode 2014-2020 ist darauf ausgerichtet, den europäischen Gedanken in Bayern zu stärken und den Bekanntheitsgrad des ESF weiter zu erhöhen. Alle Kommunikationsmaßnahmen sollen verdeutlichen, dass die Europäische Union die Menschen und Unternehmen in Bayern unterstützt, sich an eine verändernde Arbeitswelt anzupassen.

Im Bereich Aktuelles können Sie sich über unsere Jahresveranstaltungen informieren.

 

Publizitätspflichten der Begünstigten

 

Bei allen Informations- und Kommunikationsmaßnahmen verpflichtet sich der Begünstigte:

  • auf die Unterstützung des Vorhabens aus dem ESF durch die Verwendung des ESF-Logos hinzuweisen;
  • die Öffentlichkeit über die Unterstützung aus dem ESF zu informieren;
  • auf der eigenen Webseite eine kurze Beschreibung des Vorhabens einzustellen;
  • ein Plakat mit Informationen zum Projekt und einem Hinweis auf die finanzielle Unterstützung durch die Union an einer gut sichtbaren Stelle anzubringen (Posterdruckvorlagen);
  • die Teilnehmenden der Maßnahme über die Finanzierung durch den ESF zu unterrichten (Präsentation "ESF in Bayern. Wir investieren in Menschen");
  • auf allen Unterlagen für die Teilnehmer oder für die Öffentlichkeit auf die finanzielle Unterstützung aus dem ESF hinzuweisen.

Nähere Informationen zu den Publizitätspflichten finden Sie im Merkblatt Information und Publizität sowie in den Förderhinweisen.

 

Emblem und Logos

 

Das ESF-Logo steht in der Mediathek zur Verfügung. Die Wortbildmarke des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales finden Sie hier.

Zusätzliche Informationen

Kontakt

ESF Verwaltungs­behörde in Bayern
Winzererstraße 9
80797 München
Tel. 089 1261-01

Ansprech­partnerinnen und Ansprech­partner ESF

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner REACT-EU

ESF-Projekt: Nachwuchsförderung 4.0
Initiative Junge Forscherinnen und Forscher in Zeiten von Corona

Initiative Junge Forscherinnen und Forscher in Zeiten von Corona

ESF-Projekt: Nachwuchsförderung 4.0

Nachwuchsfoerderung-40

Arbeitswelt 4.0

Arbeitswelt 4.0 Video

Der ESF-Film. Jetzt ansehen!

ESF-Film