Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü



Für Unternehmen.

Der Fachkräftebedarf in Bayern ist hoch. Unternehmen müssen ihre Kompetenz, ihre Entwicklungs- und Wettbewerbsfähigkeit sichern und:

  • die Fort- und Weiterbildung ausbauen,
  • den Nachwuchs fördern,
  • Fach- und Führungskräfte gewinnen und binden
  • den am Arbeitsmarkt benachteiligten Menschen neue Chancen eröffnen und somit im Sinne einer „Inklusion“ wertvolle Mitarbeiter gewinnen.

Der ESF unterstützt Unternehmen, vor allem kleine und mittlere (KMU), um dem Fachkräftemangel vorzubeugen. Eine Vielzahl an Förderaktivitäten finden Sie hier.

Projektbeispiele:

Generationsübergreifendes Lernen
PersoSTAR
BIWiT – Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft durch BayIND

Unternehmen-teaseer

Auch Innovationen werden vom ESF in Bayern gefördert. Besonders hervorzuheben ist hier die Cluster-Offensive der bayerischen Staatsregierung. Sie soll bayerische Unternehmen und Forschungseinrichtungen vernetzen und die berufliche Weiterbildung in bestimmten Wirtschaftsclustern fördern.

Weitere Informationen finden Sie hier.
 

Ein innovatives Cluster-Beispiel: Sensovation II.

Das Cluster Sensorik hat erkannt, dass spezielle Qualifizierungs-maßnahmen die Erfolgsquote von innovativen Entwicklungen in der Sensorik-Branche deutlich erhöhen und gleichzeitig Entwicklungszyklen verkürzen. Das ESF-Projekt „Sensovation“ bündelt aus diesem Grund branchenspezifische Kenntnisse und qualifiziert Mitarbeiter unternehmensübergreifend. So werden die Innovationsleistung und die Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Sensorik-Unternehmen gestärkt, was zur aktiven Arbeitsplatzsicherung beiträgt. Die erfolgreiche Teilnahme am Projekt qualifiziert zum Innovationsmanager (IHK).

Die Fakten zum Thema Fachkräfte.

Schon 2015 werden in Bayern voraussichtlich 500.000 Fachkräfte mit Studium oder abgeschlossener Berufsausbildung fehlen. (Quelle: Prognos AG)
Die Beschäftigungsquote in Bayern ist hoch, so dass bereits heute 37 Prozent der bayerischen Unternehmen offene Stellen nicht besetzen können.

(Quelle: OECD, DIHK)
 

Zusätzliche Informationen

Kontakt

ESF Verwaltungsbehörde in Bayern
Winzererstraße 9
80797 München
Tel. 089 1261-01

Ansprechpartner

Projektbeispiele-teaser1
Projektbeispiele-teaser2
Projektbeispiele-teaser3

Projektbeispiele

Erfolgs-Projekte finden Sie hier...

Der ESF-Film. Jetzt ansehen!

ESF-Film