Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü



Wer erhält Fördermittel?

Der ESF fördert Arbeit. Und gute Projekte.

Langzeitarbeitslose oder Erwerbstätige, Frauen oder Männer, Jugendliche oder Senioren, Menschen mit Migrationshintergrund oder Menschen mit einer Behinderung – alle sollen am Arbeitsleben teilnehmen und somit Bayern mitgestalten.
Der Europäische Sozialfonds (ESF) unterstützt dies durch die Kofinanzierung von Qualifizierungs- und Beschäftigungsprojekten.

Wer kann ESF-Fördermittel beantragen?

Alle Einrichtungen und Unternehmen, die Beschäftigung fördern und eine soziale Eingliederung ermöglichen. Zum Beispiel:

  • Einrichtungen für allgemeine oder berufliche Bildung wie Bildungswerke, Hochschulen, Volkshochschulen und private Bildungsträger
  • Nichtregierungsorganisationen (NRO), soziale Einrichtungen oder Sozialpartner wie Gewerkschaften
  • Betriebsräte, Industrie- und Berufsverbände, Wohlfahrtsverbände
  • Unternehmen, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

Weitere Informationen zur ESF-Förderung erhalten Sie bei den jeweils zuständigen Ansprechpartnern. (PDF-Download)

Wussten Sie, dass der ESF in Bayern in der Förderperiode 2007 bis 2013 bisher ...

  • bereits über 3.300 Projekte mit 236 Millionen Euro gefördert hat?
  • über 570.000 Menschen in Bayern bei der Aus- und Weiterbildung bzw. Qualifizierung unterstützt hat?

Stand: 22.07.2014
 

Wie die Förderung genau abläuft, sehen Sie hier.

Zusätzliche Informationen

Kontakt

ESF Verwaltungsbehörde in Bayern
Winzererstraße 9
80797 München
Tel. 089 1261-01

Ansprechpartner

Projektbeispiele-teaser1
Projektbeispiele-teaser2
Projektbeispiele-teaser3

Projektbeispiele

Erfolgs-Projekte finden Sie hier...

Der ESF-Film. Jetzt ansehen!

ESF-Film